Grenjaðarstaður Kirche

Auf dem Torfhof Grenjaðarstaður im Aðaldalur befindet sich neben einem Museum auch eine Kirche auf dem Jahre 1865. Den Kirchengrund betritt man durch ein Tor, das zugleich als Glockenturm dient. Die beiden Glocken stammen aus den Jahren 1663 und 1740. Rechts neben der Kirche befindet sich ein Runenstein aus dem 15. Jahrhundert. Grenjaðarstaður war bereits im 11. Jahrhundert ein Pfarrsitz.
Grenjaðarstaður Kafla Grenjaðarstaður Kirche

Grenjaðarstaður Kirche
Nach obenSeite drucken