Húsavík Hafen

Der Fischereihafen von Húsavik ist zugleich auch das Herz des rund 2.200 Einwohner zählenden Ortes in Nordisland. Während von hier aus in frühreren Jahrhunderten auch Walfangschiffe ablegten, wird den Meeressäugern heute nur noch mit dem Fotoapparat in der Skjálfanda-Bucht nachgestellt. Der Ort hat sich in den 1990er Jahren zur Metropole der Whale-Watching Touren in Island entwickelt.
Minjasafnið Húsavíkurkirkja Húsavík Hafen
Nach obenSeite drucken