Námafjall

Das bekannteste Hochtemperaturgebiet in der Mývatn-Region ist Hverarönd an der Ostseite des Vulkans Námafjall. Direkt auf dem Pass Námaskjarð führt jedoch ein Pfad zu weniger bekannten Solfatarenfeld direkt auf dem Bergrücken. Von hier aus hat man einen schönen Ausblick auf das Krafla-Massiv sowie zum See Mývatn. Námafjall errreicht eine Höhe von 432 Meter und gehört zum Vulkansystem der Krafla.
Solfatarenfeld Hverarönð Bergrücken Námafjall Námafjall
Nach obenSeite drucken