Hafen von Eskifjörður

Diese Aufnahme zeigt den Hafen des kleinen Fischerortes Eskifjörður in den Ostfjorden Islands. Von hohen Bergen umgebenen liegt Eskifjörður am Ende des gleichnamigen Fjordes, der vom größeren Reyðarfjörður abzweigt. Der Ort war ab 1789 ein wichtiger Handelsplatz und eines der Finanzzentren der Region. In einem alten Handelshaus befindet sich heute ein Fischereimuseum. 1978 erhielt Eskifjörður die Stadtrechte. der Ort zählt rund 1.000 Einwohner, die zu einem großen Teil von der Fischerei und Fischverarbeitung leben.
Mjoifjörður Norðfjörður Eskifjörður

Landkarte & Routenplaner


Nach obenSeite drucken