Leuchtturm Reykjanesviti auf Valahnukur

Nicht weit vom Hochtemperaturgebiet Gunnuhver erhebt sich die Klippe Valahnúkur. Auf ihr wurde im Jahr 1878 der erste Leuchtturm Islands errichtet, der jedoch schon acht Jahre darauf von einem Erdbeben zerstört wurde. Heute befindet sich dort der 31 Meter hohe errichtete Nachfolge-Bau Reykjanesviti, der im Jahr 1929 errichtet wurde und einer Umfrage zufolge der beliebteste Leuchtturm der Isländer ist.
Gunnuhver Grindavik Sonnentempel Reykjanesviti

Reykjanesviti

Landkarte & Routenplaner


Nach obenSeite drucken