Glockenturm der Hallgrimskirche

Von der Einkaufsstraße Laugarvegur führt die Skólavörðustígur geradewegs auf Reykjaviks Wahrzeichen, die Hallkrímskirkja, zu. Auf einem Hügel ist die Kirche mit ihrem 74,5 Meter hohen Glockenturm weithin sichtbar. Dies war nicht immer so, denn die Kirche wurde erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erbaut und 1986 fertiggestellt.
Reykjavik Hallgrimskirkja Kirchenschiff Reykjavik Stadtzentrum Glockenturm

Landkarte & Routenplaner


Nach obenSeite drucken