Perlan in Reykjavik

Auf einem Hügel unweit des Inlandsflughafen thront die Kuppel Perlan auf mehreren Heißwassertanks. Das futuristisch anmutende Gebäude ist nach der Hallgrimskirkja das zweite Wahrzeichen der Stadt. In einem der Heißwasserbehälter wurde inzwischen ein Wikinger-Museum eingerichtet. Weiterhin beherbergt Perlan einen Wintergarten mit Palmen, ein Restaurant und eine Cafeteria. Die Kuppel dreht sich innerhalb einer Stunde um 360°. Von der Terrasse aus hat man einen schönen Blick über Reykjavik und das Umland.
Berliner Mauer Reykjavik Glaskuppel Perlan Innenraum Perlan

Landkarte & Routenplaner


Nach obenSeite drucken