Eldborg

Der rund 5.000 bis 9.000 Jahre alte Krater des Eldborg (dt. Feuerburg) befindet sich im Osten der Halbinsel Snæfellsness und etwa 40 km nördlich von Borgarnes. Vom Bauernhof Snorrastaðir kann der 112 Meter hohe Schweißschlackenkegel gut zu Fuß erwandert werden. Der Weg führt zunächst mit geringer Steigung etwa 2,5 Kilometer über das rund 5.000 Jahre alte Lavafeld Eldborgarhraun und steigt am Kraterrand stärker an. Das letzte Stück ist teilweise recht steil, aber nicht schwierig zu begehen. Am Kraterrand ist Vorsicht geboten. Dort führt die Wand gut 50 Meter senkrecht in die Tiefe!
Mineralquelle Rauðamelsölkelda Vulkankegel Eldborg Eldborg
Nach obenSeite drucken