Foss á Síðu bei Kirkjubæjarklaustur

Der Wasserfall Foss á Síðu stürzt etwa 10 Kilometer östlich von Kirkjubæjarklaustur eine ehemalige Steilküste herunter. Nahe des unterhalb liegenden Hofes führt ein Wanderweg zu den hübschen Basaltsäulen Dverghamrar.
Kirkjubæjarklaustur Kirchenpflaster Fjaðrárgljúfur Foss á Síðu
Nach obenSeite drucken