Reynisdrangar

Basaltsäulen am Fuße des Berges Reynisfjall. Auf der rechten Seite im Meer ist jeweils einer der drei bizarren Felsen Reynisdrangar zu sehen, die auch vom Schwarzen Strand bei Vík í Mýrdal aus sichtbar sind. Diese Basaltzacken sind der Legende nach versteinerte Trolle.
Kap Dyrhólaey Ostseite Vík í Mýrdal Kirkja Reynisdrangar

Reynisdrangar
Nach obenSeite drucken