Bruará

Die 38 Kilometer lange Brúará (dt. Brückenfluss) entspringt im Rótasandur östlich des 1.002 Meter hohen Tafelbergs Högnhöfði und fließt in Richtung Südosten, um schießlich in die Hvitá zu münden. Auf ihrem weg bildet die Brúará mehrere hübsche Wasserfälle, von denen der Brúarfoss der bekannteste ist. Aber auch der auf dieser Aufnahme zu sehende Hlauptungufoss weiter flussabwärts ist einen Besuch wert.
Laugarvatn Vigdalaug Strokkur Bruará
Nach obenSeite drucken