Hvitá

In der Nähe des Hofes Foss südlich des Tungufell hat ein Gletscherfluss eine kleine Schlucht gegraben. Der Fluss verläuft parallel zur Hvitá, die auch den Wasserfall Gullfoss weiter westlich bildet. Die Hvitá selbst entspringt am Langjökull im Hochland und mündet als Ölfusá südlich von Selfoss in den Atlantik. Auf ihrem Weg bildet der mächtige Strom die sehenswerten Wasserfälle Gullfoss und Faxi.
Þjóðveldisbær Keldur Hvitá
Nach obenSeite drucken