Vigdalaug in Laugarvatn

Die heißen Quellen direkt am Ufer des Laugarvatn wurden bereits im Mittelalter genutzt. Es gilt als gesichert, dass es sich bei der heutigen Vígðalaug in der Gemeinde Laugarvatn um die Quelle Reykjalaug aus der Kristni Saga handelt. Die Saga berichtet von der Annahme des Christentums in Island im Jahr 1000. Darin heißt es, alle Nord- und Südisländer seien nach Besuch des Althing in dieser Quelle getauft worden, weil sie angeblich das kalte Wasser in Thingvellir scheuten.
Laugarvatn Fontana Bruará Vigdalaug

Landkarte & Routenplaner


Nach obenSeite drucken