Öxarárfoss

An kaum einem anderen Ort in Island sieht man das Auseinanderdriften der Kontnentalplatten deutlicher als in Thingvellir. Nördlich der Allmännerschlucht stürzt der kleine Fluss Öxará (Axtfluss) über die Kante des Grabenbruchs. Es heißt, der Flusss sei bei Gründung des Alþing absichtlich umgeleitet worden sein, um genügend Wasser während der Versammlungstage zu haben.
Þingvallakirkja Úlfljótsvatn Öxarárfoss
Nach obenSeite drucken