Rauðisandur

Eine steile Schotterpiste führt an einen durch Muschelsand aufgeschwemmten Strand im Osten der Steilküste von Látrabjarg. In der Abendsonne macht der rund 10 Kilometer lange Rauðisandur (dt. Roter Sand) seinem Namen alle Ehre.
Tordalk bei Látrabjarg Rauðisandur Saurbæjarkirkja Rauðisandur

Rauðisandur
Nach obenSeite drucken