Botnsá im Hvalfjörður

Am Ende des Hvalfjörður befindet sich das Botnsdalur, ein schönes Tal, das zu Wanderungen einlädt. Eine der beliebtesten Touren in Westisland ist die Wanderung zum Wasserfall Glymur, dem zweithöchsten Wasserfall Islands. Vom Parkplatz aus verläuft der Weg zunächst mit leichter Steigung zwischen Birken, kleinen Tannen und Lupinen hindurch. Dann knickt er nach links ab und führt zunächst durch die auf dieser Aufnahme zu sehenden Höhlen. Nach deren Durchquerung läuft man hinunter zum Fluss Botnsá, der schließlich auf einem Baumstamm mit einem Draht als Halteleine überquert werden muss. Am anderen Ufer steigt der Weg dann wieder steil an und bietet einen schönen Blick auf den Wasserfall Glymur. Wer nicht den gleichen Weg zurück gehen möchte, kann den Fluss oberhalb des Wasserfalls durchwaten und auf der westlichen Flussseite wieder zurück zum Parkplatz laufen.
Hvalfjörður Glymur Botnsá im Hvalfjörður
Nach obenSeite drucken