Pompeji des Nordens

Die Ausgrabungen am Rande des Lavafeldes Kirkjubæjarhraun auf Heimaey werden auch als Pompeji des Nordens bezeichnet. In der Ausstellungshalle des Vulkanmuseums und in ihrer Umgebung wurden Häuser freigelegt, die von der Vulkanasche des Eldfell im Jahr 1973 verschüttet wurden.
Informationszentrum Eldheimar Vestmannaeyjar Rathaus Pompeji des Nordens

Landkarte & Routenplaner


Nach obenSeite drucken