Titelbild

Fotos von der Südküste Islands

Die bekannten Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss sowie der Schwarze Strand von Vik í Mýrdal gehören zu den touristischen Hauptattraktionen an der Südküste Islands. Je mehr man sich von der Hauptstadt Reykjavik entfernt, desto weniger touristisch scheint Island zu werden. Fährt man hinter Vík weiter ostwärts, erreicht man die Eiswelten des Vatnajökull. Zu den größten Attrationen im Süden und Südosten von Europas größtem Gletscher zählen vor allem der Skaftafell-Nationalpark sowie die Gletscherlagune Jökulsálón.

Insgesamt 46 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte an der Südküste. Eine Übersicht über die wichtigsten touristischen Highlights der Region finden Sie hier.

Seiten: 1 2 3

Seljalandsfoss
SeljalandsfossHighlight
Island, Südküste
Details anzeigen


Eyjafjallajökull
EyjafjallajökullHighlight
Island, Südküste
Details anzeigen


Skógafoss
SkógafossHighlight
Island, Südküste
Details anzeigen


Freilichtmuseum Skógar
Freilichtmuseum SkógarHighlight
Island, Südküste
Details anzeigen


Skógar
Skógar
Island, Südküste
Details anzeigen

Sólheimajökull
SólheimajökullHighlight
Island, Südküste
Details anzeigen


Mýrdalsjökull
MýrdalsjökullHighlight
Island, Südküste
Details anzeigen



Dyrhólaey
DyrhólaeyHighlight
Island, Südküste
Details anzeigen



Vík í Mýrdal Kirkja
Kirche in Vík
Island, Südküste, Vík í Mýrdal
Details anzeigen

Vík í Mýrdal Schwarzer Strand
Schwarzer StrandHighlight
Island, Südküste, Vík í Mýrdal
Details anzeigen

Boot an Islands Südküste
Boot
Island, Südküste
Details anzeigen

Eldhraun
Eldhraun
Island, Südküste
Details anzeigen

Seiten: 1 2 3