Hverarönð

Unweit des Sees Mývatn liegt am Osthang des Bergrückens Námafjall das Solfatarenfeld Hverarönð. Das Geothermalgebiet ist eines der größten und schönsten Solfatarenfelder Islands. Im 18. Jahrhundert wurde hier Schwefel abgebaut, der nach Dänemark exportiert und zu Schießpulver verarbeitet wurde. Dänemark stand damals im Krieg mit Schweden.
Námafjall Ostseite Hverarönð im Winter Hverarönð

Hverarönð
Nach obenSeite drucken