Safnahúsið in Isafjörður

Das große, weiße Gebäude nordwestlich des Stadtzentrums von Ísafjörður wurde 1925 von dem Architekten Gudjón Samúelsson errichtet. Bis 1989 war hier das Krankenhaus der Stadt untergebracht, weshalb das Gebäude auch heute noch manchmal Gamla sjúkrahúsið genannt wird. Heute beherbergt das Gebäude ein Museum. Der heutige Name Safnahúsið (Museumshaus) ist daher etwas passender. Neben einer Kunstgalerie befindet sich in den Räumen auch eine Bibliothek und das Stadtarchiv.
Isafjörður Seemannsdenkmal Skutulsfjörður Safnahúsið

Landkarte & Routenplaner


Nach obenSeite drucken