Landnahmezentrum in Borgarnes

Das preisgekrönte Landnahmezentrum in Borgarnes ist in einem der ältesten Häuser der Stadt aus dem 19. Jahrhundert untergebracht und mit einem modernen Gebäude verbunden. Die Ausstellung informiert über die Seefahrten der Wikinger und die Besiedlung Islands im 9. Jahrhundert. Im Untergeschoss wird ausführlich über die Egills Saga berichtet, eine der bedeutendsten isländischen Sagas, deren Ereignisse sich in der Region rund um den Borgarfjörður zutrugen. Durch die Ausstellung führt ein Audioguide in verschiedenen wählbaren Sprachen, darunter auch Deutsch.
Kirche von Borgarnes Skallagrímsgarður in Borgarnes Landnahmezentrum

Landkarte & Routenplaner


Nach obenSeite drucken